deenfrgaitjaptes
Tag 87
01 August, 2016

Tag 87

Heute Nacht waren wieder irgendwelche Viecher unterwegs, rund um unsere Zelte … dauernd raschelte irgend etwas im Gebüsch. Aber egal, solange es keine Bären sind.  Nach zwei Stunden Fussmarsch erreichten wir „Burney Falls“, beeindruckende Wasserfälle fast direkt am Trail. Ein kleines (aber teures) Frühstück im dortigen Touristen-Nepp General Store und weiter ging es Richtung Norden. Wir trafen auf Spaceman und MAGA (make America great again) – der heute seinen 30. Geburtstag feierte. Es ging heute…
Tag 88
02 August, 2016

Tag 88

Frisch ans Werk, viele up and downs mit vielen genialen Ansichten von Mount Shasta – gigantisch, über 14.000 ft hoch, und ich bin froh, dass wir da nicht rauf müssen. Mehrmals am Tag liefen uns Suds und Nightrider über den Weg, meistens trifft man sich an den Wasserstellen, weil ja jeder ein anderes Tempo geht.  Wir schafften heute 26 Meilen und campen Nähe des Deer Creek, bei Meile 1461. Es sind noch 38 Meilen zum…
Tag 89
03 August, 2016

Tag 89

Erwacht und losmaschiert. Raus aus dem dunklen Tal, hinunter bis auf 2.200 ft. - (knapp 700 Meter) über dem Meer. Dann wurde es schon sehr früh sehr warm und wir wussten, was uns erwartet: ein heißer Jo-Jo Tag. Immer auf und ab, mal mit Schatten, mal ohne. Insgesamt brachten wir heute über 11.000 ft hinter uns (knapp 4.000 Höhenmeter). Camping bei Meile 1481 – knapp 13 Meilen vor Castella. Körperlich macht uns die Lauferei so…
Tag 90
04 August, 2016

Tag 90

Wenn die Waldarbeiter mit Bagger und Motorsäge meinten Sie könnten uns erschrecken, dann müssten sie schon früher aufstehen – um 6.00 Uhr waren wir schon eine gute Weile unterwegs. 12 Meilen nach Castella – 3 Meilen davor gab es an einer Straßenkreuzung Trailmagic – Trailangel Kellyfish unterhält hier einen kleinen Cache mit Wasserflaschen. Aber wir hatten genug Wasser dabei und marschierten weiter. Kurz darauf kam uns ein Auto entgegen und bot uns Snacks, Bananen und…